Wildsäu

Historie

Die Tatsache, dass es in den Wäldern "Sauhag" und "Horber Wald" einmal einen großen Bestand an Wildschweinen gab, machte sich die Gruppe Wildschweine zum Gründungsmerkmal. Die Wildsau, soll nachdem in den letzten 20 Jahren durch die Nutzung des Waldes an Naherholungsgebieten diese Tierart daraus verschwunden ist, mit diesem Häs erhalten bleiben.

Häsbeschreibung

Die Maske ist das naturgetreue Abbild eines Wildsaukopfes. Das Häs besteht aus einem Webpelz- Overall. Dazu wir ein mind. 5 cm breiter Gürtel getragen, sowie schwarze Schuhe und Handschuhe. Die Gruppe wurde 1984 gegründet.

Narrenbund Neuhausen a.d.F. e.V.

Gruppentyp Brauchtum
Gründungsjahr 1984

Zum Verein